forex-Stunden gmt

Während der Forex-Markt 24 Stunden handelbar ist, so gibt es Handelszeiten an denen sich zwei Trading-Sessions überlappen: London New York 12:00 - 16:00 GMT. Während der amerikanischen Session gibt es keine bestimmten Währungspaare, die sich besonders günstig oder ungünstig traden lassen. Verglichen mit allein der asiatischen Session sind die Bewegungen größer. Kommt es zu Überschneidungen während der Forex-Handelszeiten, so führt dies zu den höchsten Volumina und der größten Anzahl an Tradern im Markt.

Hier finden Sie eine Übersicht einiger der Funktionen, die wir durch unsere Cookies nutzen: Bestätigung Ihrer Identität und Erkennung des Landes, von dem aus Sie unsere Internetseite aufrufen. Die Tradingaktivität ist höher. In der Tabelle siehst du, dass die asiatische Session (Sydney) um 22:00 Uhr GMT beginnt, zur gleichen Zeit, zu der die Session in New York endet. Nutzungsabhängige Cookies ähneln analytischen Cookies und speichern die Information, dass Sie eine Internetseite besucht haben und diese nutzen, um Ihnen auf Ihre Interessen angepasste Inhalte bereitzustellen. Höhere Liquidität bedeutet, dass Slippage weniger wahrscheinlich ist, Order mit höherer Wahrscheinlichkeit gefüllt werden und die Spreads auf Währungspaare niedriger sind. Convert to any place, sun Time, season progress. In diesen Sessions werden erheblich größere Volumen gehandelt. In dieser Session werden große Volumen von Yen gegen die Landeswährungen der Unternehmen umgetauscht, mit denen japanische Firmen Geschäfte machen. Natürlich musst du je nach Zeitzone die entsprechende Zeitverschiebung berücksichtigen. Deshalb weist jede Session einzigartige Eigenheiten auf.